B'schieß

Kristallglas teilweise farblos lüstriert und an den Seiten in Trompe l'oeuil - Technik, d.h. in vorgetäuschter Dreidimensionalität, bemalt. Vorder- und rückseitig gemalte (!) Staberl und Stofffetzen. Der "Stoff" ist an den Rändern mit Ösen versehen und über die Schultern zusammengeschnürt. Die Löcher in den Stofffetzen sind mit verschiedenfarbigen eingängigen "Saumbändern" gefüllt, dazwischen achtgängige geschlossene Netzstäbchen. Vorderseitig krabbelt eine Stubenfliege. ALLES IST GEMALT !!! Ein echter B'schieß !  

Der Glasmacher war Josef Keilhofer (zuletzt bei Poschinger, Frauenau).                                                                       

signiert G.Jo Hruschka 2011

9,4 x 7,3 x 2,1 cm

Glasarten
Bemalt
Luestriert