Dörndorfer Emil

1923 - 1980
 
Schleifer, Graveur
 
Dörndorfer war 1946 mit Hans Schmidt bei Gistl als Schleifer tätig, später als Graveur. Nach dem Ende der Gistlhütte wechselte Dörndorfer in die Eischhütte. Die Glasmacher Josef Pscheidl und Karl Straub animierte er dort zu immer feineren mehrfarbigen Haubenüberfängen. Eines seiner berühmtesten Bixln, das "Busenweib", wurde sehr oft kopiert (s.hier bei Weber Horst).

Bixl dieses Künstlers