Jungwirt Michael

* 1959 in Lindbergmühle
Glasmacher
 
ab  1976                                     Lehre zum Glasmacher in Theresienthal
1991                                           Tätigkeit bei Schott, Zwiesel
1995                                           Nachfolger von Max Kreuzer in der Christallerie Bavaria in Ludwigsthal
1998                                           Wechsel zu Theresienthal
2002                                           Tätigkeit in der Glasbläserei Schmid, Lindberg
2005  - heute (2012)                   wieder Wechsel zu Theresienthal
 
Büchsln hat Michael Jungwirt seit Ende der 1970er Jahre geblasen, zunächst viel mit seinem Schwager Günther Baumgartner. Etwa seit 1993 fertigte er Rohlinge u.a. für Stefan Paukner und Hannes Straub. Für seine ausgezeichneten Mehrfachüberfänge (bis zu 6 Überfänge !) hat er bei Graveuren, Feinschleifern und auch Sammlern einen ausgezeichneten Namen. Jungwirt ist 4 - facher Preisträger des Pöschl Gletscherprise - Glaspreises.

Bixl dieses Künstlers