Weber Horst

* 1938 in Frauenau
 
Glasgraveur und -schleifer
 
1952                                   Lehre in der Glashütte Valentin Eisch als Glasgraveur und -schleifer
1971                                   Meisterprüfung als Glasgraveur und -schleifer
1966 - 1988                         Leiter der Glasschleiferwerkstatt bei Eisch
1988 - 2014                         Mitarbeiter im Frauenauer Glasmuseum
 
Seit den 1970er Jahren bearbeitete Horst Weber Büchsln in Schnitttechnik auf Mehrfachüberfängen, meist auf von Ewald Wolf (Poschinger Glashütte) hervorragend gestaubten Glasln. Mehrfachüberfänge gestaltete er mit Gravuren und aufwendigen Mustern und Walzen. Von 1988 an war Horst Weber Mitarbeiter im Glasmuseum Frauenau und dort zuständig für Besucherbetreung und Führungen bis dieses 2014 verstaatlicht worden ist.

Bixl dieses Künstlers